Die Royal Rangers sind durch die Bundesleitung klar gegliedert.

Jeder Ranger wird einer altersgerechten Kleingruppe/Team von 6-8 Personen zugeordnet. Für den Ranger ist sein Team eine Bezugsgruppe.
Jedes Team hat einen ausgebildeten Teamleiter. Unter Anleitung von diesem lernt er die Übernahme von Diensten, Verantwortung und so auch Pflichten nachzukommen.

Mehrere Teams bilden gemeinsam einen Stammposten. In diesem Rahmen trifft man sich wöchentlich.
Der Stamm wird von einem Stammleiter und dessen Stellvertreter dem Stammwart geleitet.

Das gesamte Bundesgebiet in Deutschland ist in einzelne Distrikte, welche wiederum in Regionen mit den Stammposten unterteilt.
Die Royal Rangers in Geesthacht sind im Distrikt N , der Region 01.